Arbeitgeber/Arbeitnehmer

Absagen zu Betriebsveranstaltung gehen nicht zulasten der Teilnehmer


Betriebsveranstaltung: Absagen gehen steuerlich nicht zulasten der feiernden Kollegen Das Finanzgericht Köln hat entschieden, dass für die Ermittlung des lohnsteuerpflichtigen Anteils aus einer Betriebsveranstaltung auf die Anzahl der tatsächlich angemeldeten …

Neue Beitragsbemessungsgrenzen ab 1. Januar 2019 für Pflege-, Renten-, Krankenversicherung


Neue Beitragsbemessungsgrenzen: Ab 1. Januar 2019 gelten voraussichtlich folgende Werte in der Sozialversicherung: 2019 monatlich 2018 monatlich 2019 jährlich 2018 jährlich West Krankenversicherung 4.537,50 € 4.425,00 € 54.450,00 € 53.100,00 € Pflegeversicherung 4.537,50 € 4.425,00 € 54.450,00 € 53.100,00 € …

Berücksichtigung von Versandkosten bei der 44 €-Sachbezugsfreigrenze


Ein Arbeitgeber gewährte seinen Mitarbeitern monatlich Sachprämien, die dieser bei einem Unternehmen für jeweils 43,99 € zuzüglich einer Versandkosten- und Handlingpauschale von 6 € bestellte. Das Finanzamt rechnete die Pauschale dem Wert …

Werbungskosten für das an den Arbeitgeber vermietete Homeoffice


Werbungskosten für das an den Arbeitgeber vermietete Homeoffice: Ein Vertriebsleiter vermietete die Einliegerwohnung in seinem selbst bewohnten Haus als Homeoffice an seinen Arbeitgeber. Der Mietvertrag war an den Arbeitsvertrag des …

Zufluss des Arbeitslohns bei Erhalt von Tankgutscheinen vom Arbeitgeber für mehrere Monate im Voraus


Werden einem Arbeitnehmer Tankgutscheine für mehrere Monate im Voraus überlassen, gilt der gesamte Sachbezug bereits bei Erhalt der Gutscheine als zugeflossen. Das ist auch dann der Fall, wenn zwischen Arbeitgeber …

Schadensersatz wegen überhöhter Einkommensteuerfestsetzung ist kein Arbeitslohn


Ein Arbeitnehmer führte für seinen Dienstwagen ein Fahrtenbuch, das vom Finanzamt als nicht ordnungsgemäß verworfen wurde. Die in der Folge zu Recht angewendete 1 %‑Regelung führte zu einer höheren Steuer, als …

Kein Ausgleich überdurchschnittlicher Arbeitszeit durch Urlaubs- und Feiertage


Bei der Berechnung der Höchstarbeitszeit nach dem Arbeitszeitgesetz dürfen Urlaubs- und Feiertage nicht als Ausgleichstage berücksichtigt werden. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht im Fall eines Krankenhauses, das für die bei ihm …

Keine anteilige Verdienstgrenze mehr bei kurzfristiger Beschäftigung


Eine kurzfristige Beschäftigung liegt vor, wenn der Beschäftigte von seinem Arbeitgeber nur mit einem zeitlich geringfügigen Arbeitseinsatz betraut ist und ihm keine weiteren Arbeitseinsätze in Aussicht gestellt werden. Das heißt, …

Kein Lohnzufluss bei Gehaltsumwandlung für vorzeitigen Ruhestand


Eine GmbH schloss mit ihrem Geschäftsführer, der nicht am Stammkapital der GmbH beteiligt war, eine Wertguthabenvereinbarung. Durch diese Vereinbarung sollte sein vorzeitiger Eintritt in den Ruhestand finanziert werden. Der Geschäftsführer …

Schadensersatz bei rechtswidriger Versetzung


Ein Metallbaumeister wurde von Südhessen nach Sachsen versetzt. Er kam der Versetzung nach, klagte aber erfolgreich dagegen, sodass er zwei Jahre später wieder in Südhessen arbeiten konnte. Während der Zeit …

SCHROEDER JAKOB PartGmbB

Greifstraße 6
69123 Heidelberg-Wieblingen
Tel.: 06221/67213-0
Karte auf Google Maps

Heinrich-Neu-Straße 2
69123 Heidelberg
Tel.: 06221/67213-0
Karte auf Google Maps

Waldstraße 1
64683 Einhausen
Tel.: 06251/59306-0
Karte auf Google Maps

Jetzt auch in Zwingenberg
Scheuergasse 13
64673 Zwingenberg
Tel.: 06251/179 00 0